Mit dem Erfinder vom Selbstbewusstseinstraining, Matthias Schwehm:

Mini-Workshop Selbstbewusstsein

... der dein Leben verändern wird! Für immer!

Termin:

Montag, 10.10.22, 19 Uhr

Ca. 90 Minuten plus anschließender Live-Chat für deine Fragen plus Video-Aufzeichnung

00
Tage
00
Std.
00
Min.
00
Sek


Erlebe mit Matthias Schwehm:

  1. Schütze dich vor diesem falschen & fatalen Paradigma! (kostete mich JAHRE)
  2. Warum du auf gar keinen Fall beginnen solltest mit Selbstbewusstseinstraining, Körperprache, Rhetorik, Angstauflösungen, MindSet, Hypnose, Coaching…, sondern einzig und allein DAMIT!
  3. Solange du nicht weißt, dass du DAS nicht weißt, bleibst du teilweise handlungsunfähig mit dem dumpfen Gefühl “Da stimmt etwas nicht!”
  4. Die verblüffende Wahrheit darüber, was Selbstbewusstsein wirklich ist (erklärt die Wirkungslosigkeit der allermeisten Ansätze sofort)
  5. Warum ich 17 lange Jahre brauchte, bis ich selbstbewusst war, und warum das bei dir im Kern in 30 Minuten geht
  6. Sobald du DIESEN (von Therapie, Coaching & Co. zumeist komplett ausgeblendeten) potenziell wirkstärksten Veränderungs-Katalysator dieser Welt aktiviert hast wirst du kaum noch zu bremsen sein.
  7. Der kürzeste und einzig funktionierende Weg zum anhaltend kraftvollen Selbstbewusstsein deines Lebens (erspart dir ein kleines Vermögen, viel Zeit und viel Frust!)

Diese einzigartigen Insider-Erkenntnisse aus der jahrzehntelangen Praxis mit tausenden von Menschen von Angesicht zu Angesicht ersparen es dir, all die vielen Fehler selbst machen zu müssen, zu denen dich unwissentlich viele "Experten" motivieren. Nach diesem Workshop brauchst du NIE WIEDER ein Buch, Audio oder Video zum Thema Selbstbewusstsein zu kaufen. Alleine darüber hast du die Workshop-Investition sofort wieder drin...

In dem Maß, wie du deinen neuen Erkenntnissen folgst, gewinnst du eine Lebensqualität, die mit Reichtümern niemals aufgewogen werden kann. Du wirst wachsen, deine Anziehungskraft wird wachsen, dein Freundeskreis wird wachsen.

Ich weiß sehr genau, wovon ich rede. Ich war früher sehr unsicher, und das hatte einen sehr hohen Preis. Inklusive Insolvenz, Verlust des selbst gebauten Hauses, Scheidung mit kleinen Kindern...


Die Quintessenz von Matthias Schwehm's Lebenswerk als Selbstbewusstseinstrainer

Schlaf dich selbstbewusst!

Matthias Schwehm, Selbstbewusstseinstrainer seit Januar 1997


Was dein Selbstbewusstsein ausbremst und blockiert

Die verblüffendsten Erkenntnisse aus Matthias Schwehm’s Lebenswerk als Selbtbewusstseinstrainer

Eins gleich vorweg: Der Hauptgrund, warum die allermeisten Selbstbewusstseinstrainings etc. NICHT funktionieren, besteht darin, dass die allerwenigsten Anbieter im Kern wirklich wissen, wovon sie reden, geschweige denn über entsprechende Handlungskompetenzen verfügen.


Typischerweise schreibt der eine das von dem anderen ab, was auch dieser niemals in der Praxis ausprobiert, geschweige denn professionell erlernt hat.


Andernfalls wären die Literatur sowie die Online-Trainings-Welt nämlich nicht voll von “ultimativen Expertentipps” und “sofort selbstbewusst machenden Techniken”, die allesamt beim langjährigen Praxis-Test mit Pauken und Trompeten durchfallen würden.


Das dürfte auch erklären, warum man so wenige “Experten” wirklich zu Gesicht bekommen bzw. greifen kann. Etliche verstecken sich gleich ganz hinter GmbHs, Pseudonymen & Co.


Ist das Geld erstmal in ein “tolles” Buch, e-Book, in ein automatisiertes Online-Training etc. investiert, ist der Selbstbewusstseins-Suchende zumeist auf sich alleine gestellt.


Wenn es dann “nicht klappt”, ist eins völlig klar: Dieser Suchende muss sich halt mehr anstrengen. Oder besser gleich auch noch das weitaus erhellendere (und bei weitem teurere) Paket buchen. (Vorsicht, Ironie!)

Die verkannte Wahrheit übers Selbstbewusstsein

Ein starkes Selbstbewusstsein ist weitaus mehr als “nett zu haben”!


Was selbst vielen Experten nicht wirklich klar ist: Selbstbewusstsein” ist im Kern ENERGIE. 


Energie, die theoretisch jedem Menschen ungefähr in demselben Maß zur Verfügung steht. Energie, die der menschliche Körper produziert.


Doch in dem Maß, wie unterschiedlichste Tiefenbremsen wirken, geschieht in etwa dasselbe wie bei einem Auto, bei dem Bremsen unterschiedlich stark festsitzen: Das Auto zieht nicht richtig, reagiert in manchen Situationen eigentümlich, immenser Verschleiß und Schäden bereiten Kopfzerbrechen, Bremsungen in Kurven können gar lebensgefährlich werden…

Doch was tun???

Klar: Kein Mensch, der einigermaßen hell im Kopf ist, würde mehrfach dieselben Probleme beim Auto “unbehandelt” lassen.

Doch die menschliche Psyche ist eben leider nicht so einfach durchschaubar wie die Technik in einem Auto. Hinzu kommt, dass es eben bisher nur sehr wenige “psychologische Bremsenlöser” gibt.


Und, wie heißt es doch so schön: “Wer nur einen Hammer hat, für den sieht vieles wie ein Nagel aus!”


(Anmerkung: “Tiefenbremsen” ist hierbei als Sammelbegriff zu verstehen für eine Vielzahl unterschiedlichster Psycho-Dynamiken, die nach den Erkenntnissen von Matthias Schwehm auf bis zu 37 Wirk-Ebenen entweder Energie (also Selbstbewusstsein) FÜR das Leben dieses Menschen bereitstellen oder diese Energie ausbremsen. Mit potenziell immensen Folgeschäden wie Antriebslosigkeit, Depression, Mobbing, psychosomatische und andere Erkrankungen, Frust, Burnout, Sinnleere…)

Wozu “mehr Selbstbewusstsein”?

Ein ungebremstes Selbstbewusstsein in seiner stärksten (und letztlich NATÜRLICHEN) Form bewirkt auf der einen Seite eine massive energetische Schadensabwehr (z. B. gegen Mobbing, Erkrankungen, Depressionen, Burn-Out etc.)


Auf der anderen Seite treibt ein ungebremstes Selbstbewusstsein den SINN orientierten Lebensmotor voller Begeisterung und Tatendrang an, ein Leben lang.


Durchhänger, Frust und Depri-Blues für immer adé, sobald dir dein ungebremstes Selbstbewusstsein nebst verborgenem Lebenstraum vollumfänglich lebensverändernd zur Verfügung stehen.

Verborgener Lebenstraum?

Dass ein starkes, von innen heraus kommendes Selbstbewusstsein das Leben vielfach stärker bereichert als Unsicherheit leuchtet jedem sofort ein.


Erfahrungsgemäß “zucken” viele jedoch bei dem Begriff “Lebenstraum”.


Sofort kommen Vorbehalte hoch wie “So groß will ich gar nicht denken”, “Ich lasse es auf mich zukommen”, “... einengend… ”, “...brauche ich nicht!”, “Ich bin mit meinem Leben zufrieden” etc.


Keine Sorge: ALLES, was dir Matthias Schwehm anbieten wird, wird zu 101 % freiwillig sein. Selbstverständlich brauchst du dich nicht um deinen Lebenstraum “zu kümmern”, wenn du das nicht möchtest.


Doch fangen wir zunächst vorne an. Und lassen wir dabei Matthias Schwehm persönlich erzählen…

Hey, schön, dass du da bist!

Mit 15 Jahren hatte ich, Matthias Schwehm, von meiner damaligen Unsicherheit die Schnauze gestrichen voll. Ich beschloss: Ich werde alles dafür tun, was es braucht, um wirklich selbstbewusst zu werden!

 

17 Jahre später war es endlich soweit: Erstmals war ich mit meinem Selbstbewusstsein zufrieden. Sogar mehr als nur zufrieden. Phasenweise fühlte ich mich regelrecht euphorisiert.


Niemals hätte ich geglaubt, dass mir das so gelingen könnte.


Vor allem hätte ich mir niemals vorstellen können, auf welche wunderbare Weise sich mein Leben dadurch verändern würde.

Jedoch ging ich Pleite und verlor alles

Denn diese besagten 17 Jahre hatten für mich einen sehr hohen Preis.


Sie kosteten mich nicht nur 17 lange Jahre meines Lebens, sondern auch eine Ehe mit damals noch kleinen Kindern, eine Insolvenz inklusive selbst gebautem Haus, unzählige schlaflose Nächte und viel, viel Kopfzerbrechen und Frust und Zukunftsangst.


Der Frust resultierte vor allem daher, dass "einschlägige Expertentipps fürs Selbstbewusstsein" und “Techniken mit Sofortwirkung” bei mir ganz offenkundig versagten


Stellenweise sogar auswendig gelernte “hochwirkungsvolle Formeln fürs Selbstbewusstsein” wollten und wollten mich einfach nicht selbstbewusster machen.


Selbst spezielle hypnotische Audios, die ich teilweise weit über 100 Mal und zum Teil über 2 Jahre hinweg kontinuierlich anwendete trieben ebenfalls nur die Kosten und den Frustpegel nach oben. Leider, leider, leider jedoch NICHT mein Selbstbewusstsein.


War ich vielleicht ein hoffnungsloser Fall? Litt ich am Ende gar unter einer speziellen psychischen Erkrankung?

Ich biss mich durch wie ein Kampfhund

Denn meine Entscheidung, wirklich selbstbewusst zu werden, war unwideruflich gefallen.


Mir war völlig klar: So lange ich nicht in der Lage sein würde, mich selbstbewusst, entschieden und fokussiert den Herausforderungen meines Lebens stellen zu können, so lange würde ich zwangsläufig an meinem wahren Leben vorbeileben müssen.


Übrigens: Die Angst, an meinem wahren Leben vorbeizuleben, diese Angst war noch größer als die Ängste, die aus meinen Unsicherheiten resultierten.

Erste Vorahnungen

Irgendwie spürte ich bereits damals, dass das zusammenzugehören scheint: ein starkes Selbstbewusstsein und mein (damals noch völlig verborgener) Lebenstraum. Doch es sollte noch viele, viele Jahre dauern, bis ich die Zusammenhänge endlich vollumfänglich verstehen konnte.


Du wirst mehr als nur verblüfft sein, wenn auch dir die kompletten Zusammenhänge endlich völlig klar sein werden. Denn dieses Verstehen auf einer tieferen Ebene wird zu einen speziellen Form der “Tiefen-Motivation” führen, die dich auf dieser Ebene unbeirrbar sein lässt, während du jedoch KEINEN Tunnelblick und keine Ellenbogenmentalität entwickeln wirst.


Das wird in der Folge nicht nur viele deiner Dauer-Probleme gewissermaßen “nebenbei” und vor allem dauerhaft lösen.


In der Rückschau wirst du dich sehr viel besser verstehen können und dir wird glasklar werden, dass mit dir alles in bester Ordnung ist. Nicht jedoch notwendigerweise bei allen Menschen in deinem Umfeld. 


Speziell dann nicht, wenn du feststellen solltest, dass du gefangen warst in einem narzisstischen wechselseitigen Verunsicherungssystem.

Ich beschloss: Ich werde Selbstbewusstseinstrainer!

Das war im Oktober 1996. Mit meinem Selbstbewusstsein war ich damals schon sehr zufrieden. Dennoch sollte mein allergrößter Durchbruch in Sachen Selbstbewusstsein erst noch kommen. Von völlig unerwarteter Seite sogar.


Richtig los als Selbstbewusstseinstrainer legte ich im Januar 1997. Mit 16 Teilnehmern war mein allererstes Selbstbewusstseinstraining überraschend schnell ausgebucht.


Eine Warteliste führte unmittelbar zum zweiten Selbstbewusstseinstraining. Kein schlechter Start, wie ich fand. (Zumindest auf dieser Ebene).

Der Sprung ins kalte Wasser

Mangels Vorbildern und der damaligen kompletten Nicht-Existenz von Selbstbewusstseinstrainings, geschweige denn von zugehörigen Ausbildungen, konnte ich im Voraus nicht wissen, ob dieses von mir selbst entwickelte Selbstbewusstseinstraining überhaupt eine Wirkung zeigen würde. 


Mir war jedoch klar, ich würde das nur dadurch herausfinden können, indem ich es in der Praxis testete.


Womöglich bekommst du gerade so eine vage Idee davon, wie ich mich damals gefühlt hatte… ;-)


Alles in mir sagte jedoch: Ich muss es versuchen! Je schneller, desto besser!!!


Jahrelange Erfahrungen als ausgebildeter Praxis-Anleiter mit unterschiedlichsten Gruppen von Menschen hatte ich bereits durch einen anderen Teil meines Lebens sammeln können. Doch ob es mir gelingen würde, Menschen selbstbewusster zu machen, das konnte ich daraus leider nicht ableiten.


Somit blieb mir letztlich nur der ultimative Sprung ins kalte Wasser.

Die Strategie war klar

Auf der Basis meiner jahrelangen Selbsterfahrungen zum Selbstbewusstsein stärken via Lernen durch Versuch und Irrtum wollte ich logischerweise nur die Techniken und Vorgehensweisen anbieten, die mich selbst wirkungsvoll selbstbewusster gemacht hatten.


Sehr schnell sollte sich allerdings zeigen, dass das nicht das erhoffte Patentrezept sein würde.


Wie du (womöglich) bereits richtig vermutest, sollte das bei weitem nicht meine einzige Fehleinschätzung gewesen sein.


Doch als Pionier der ersten Stunde blieb mir leider keine andere Wahl, als aus allen unvermeidbaren Fehlern möglichst schnell zu lernen, sodass bereits meine nächsten Teilnehmer schneller ans Ziel kommen konnten.

Die große Überraschung

Beim besten Willen konnte ich damals nicht damit rechnen, dass meine Entscheidung, mich hauptberuflich als allererster Selbstbewusstseinstrainer im deutschen Sprachraum zu betätigen, überhaupt erst zu meinem persönlich allergrößten Durchbruch in Sachen Selbstbewusstsein führen würde.

 

Natürlich erhoffte ich mir, dass mein Selbstbewusstsein weiter wachsen würde, wenn ich mich dem Stärken vom Selbstbewusstsein anderer Menschen im Hauptberuf verschreiben würde.


Die wunderbaren Formen und Ausmaße allerdings, die das dann tatsächlich annahm, sprengten jedoch selbst meine kühnsten Hoffnungen, Wünsche und Träume.  


Achtung, aufgepasst: Nun kommt ein Zeitsprung. Ein sehr großer Zeitsprung sogar:

Erst 25 Berufsjahre als Selbstbewusstseinstrainer später...

... hatte ich erstmals anhaltend das Gefühl, jetzt wirklich "alle Puzzleteile" für alle meine potenziellen Klienten und Workshop-Teilnehmer zusammen zu haben, um jedem Menschen zur vollen Durchschlagskraft, Zielklarheit, Begeisterungsfähigkeit, Liebe etc. verhelfen zu können, die in dieser Person gebremst sind und zu einem großen Teil im Verborgenen liegen.


Ja, so war es tatsächlich: Erst dank den einzigartigen Erfahrungen in der persönlichen Vor-Ort-Arbeit mit tausenden von Menschen von Angesicht zu Angesicht, von denen ich viele sogar über mehrere Jahre hinweg begleiten durfte, konnte ich nach 25 Jahren endlich sagen:


Jetzt bin ich in der Lage, jedem Menschen, der es wirklich will, zur ungebremsten Kraft und Klarheit seines vollen Selbstbewusstseins zu verhelfen und ihn professionell und auf die schnellst mögliche Weise darin zu unterstützen, seinen verborgenen Lebenstraum in die Welt zu holen.


Nur dieser ganz persönliche ureigene Lebenstraum ist es nach meiner jahrzehntelangen Erfahrung, der einen Menschen bis in alle seine vielen Milliarden Körperzellen hinein massiv elektrisiert, kristallklare Zukunftsklarheit gibt und hierdurch begeistert antreibt, OHNE dass dieser Gefahr läuft, auszubrennen.


Denn durch die zugehörigen notwendigen “Entbremsungsprozesse” erlangen insbesondere auch die Selbstwahrnehmungs- und Selbstschutzsysteme ihre volle Leistungsfähigkeit.


Übrigens: Irgendwann “kann ein solcher Mensch keine Umweltzerstörung mehr”. Ähnlich wie die Urvölker, die ihr natürliches Empfinden für den Einklang mit der Natur bewahrten… Wer sich und seine Mitmenschen intensiv(er) spürt, der spürt auch die Tiere (wieder) mehr und die Natur.

Im laufenden 26. Berufsjahr schließlich, sprich im Jahr 2022 ...

... offenbarte sich mir endlich, wie alle diese “Puzzleteile” so in die Welt gebracht werden können, dass ich damit einerseits viele Menschen gleichzeitig erreichen kann, und dass ich andererseits aber auch die nach meiner Erfahrung zwingend erforderliche MASSGESCHNEIDERTHEIT, die naturgemäß nur in der persönlichen mit-mir-vor-Ort-Arbeit möglich ist, gewährleisten kann.


Spoiler: Im Kern benötigen selbst die tiefsten “Entbremsungsprozesse oft nur 30 Minuten in der persönlichen Vor-Ort-Arbeit mit mir persönlich.


Die voraussichtlichen Auswirkungen der gelösten Bremsen wiederum können wir bereits aus der Ferne via persönlichem Telefon- oder Video-Gespräch in einer 30-minütigen Durchbruch-Session klären.


So weißt du bereits im Vorfeld, mit welchen oft gigantischen Veränderungen du rechnen kannst.


Veränderungen, die dich in die volle Kraft deines Selbstbewusstseins bringen, und die dir dadurch dein Leben ganz extrem erleichtern werden.


So braucht z. B. ein selbstbewusst hervorgebrachtes Nein!” keine weiteren Erklärungen wie auch begeistert hervorgebrachte Argumente viele Tore überhaupt erst öffnen können.

Was eine Grippe mit deinem Selbstbewusstsein zu tun hat

Sicherlich hast du mal eine Grippe oder eine massive Erkältung erlebt. Man fühlt sich schlapp, lustlos, möchte kaum eine Menschenseele sehen und ist froh, wenn diese anstrengende Zeit endlich rum ist.


So in etwa erlebt ein selbstbewusster Mensch die Auswirkungen von Unsicherheit im Vergleich zu seinem normalen “Selbstbewusstseins-Status”.


Anders formuliert: Die durch eine Grippe fehlende Energie lässt einen sich unsicherer fühlen.


Genauer gesagt “fehlt” bei einer Grippe keine Energie, sondern das Immunsystem benötigt diese (vermeintlich fehlende) Energie zur Infektabwehr.


Analog dazu “fehlt” einem unsicheren Menschen im Vergleich zu einem selbstbewussten Menschen streng genommen auch keine Energie.


Vielmehr wird diese VERMEINTLICH fehlende Energie sozusagen WEGGEBREMST. Durch unterschiedlichste Psycho-Dynamiken, die sich dem bewussten Zugriff leider völlig entziehen.


Deshalb kann man diese so fatalen Tiefenbremsen leider auch nicht selbst abstellen. Sogar unter den Experten gibt es nur sehr, sehr wenige, die diese Tiefenbremsen lösen können.


Gängige Techniken inklusive der am tiefsten wirkenden Hypnosen versagen bei dem Versuch, Tiefenbremsen lösen zu wollen…


Ich selbst entdeckte diese Tiefenbremsen durch einen sehr, sehr großen Zufall, und das dann auch erst einige Jahre später in der Rückschau.


Viele weitere Jahre benötigte ich, bis ich in der Lage war, diese Tiefenbremsen erkennen und lösen zu können.


Meine Fähigkeit, dieses Tiefenbremsen lösen zu können, war es dann schließlich, die die Wirkung meines früheren Jahrestrainings namens “Selbstbewusstseinstraining XXL” im Kern heute binnen 30 Minuten ermöglicht.


10 über ein Jahr verteilte Präsenz-Wochenenden waren das früher, verbunden mit den jeweiligen An- und Abreisen, deren Kern-Wirkung ich heute binnen 30 Minuten zu erbringen in der Lage bin.


30 Minuten, die dein Leben typischerweise durchschlagender verändern werden alles alles andere, was du bisher erlebt hast.


Klingt fast unglaublich, oder?

Wie der Tag vor der großen Urlaubsreise mit deinem Selbstbewusstsein zusammenhängt

Umgekehrt fühlt sich ein kraftvolles Selbstbewusstsein nebst klarem Lebensplan im Vergleich zu einer Unsicherheit ungefähr so an wie die letzten 24 Stunden vor einer großen Urlaubsreise: Man ist stark energetisiert, voller Vorfreude, fokussiert und man schafft oft mehr als in der gesamten Vorwoche.


Alles geht sehr viel leichter und zügiger von der Hand, weil man genau weiß, wofür, und weil man voller Vorfreude ist.


Anders formuliert: Durch die massive Vorfreude auf den Urlaub bist du energetisierter und fühlst dich dadurch automatisch selbstbewusster. als in deinen “normalen”, üblichen Lebensphasen.


Wären deine Tiefenbremsen bereits durchschlagend gelöst, wäre dies in etwa dein selbstbewusster Normalzustand.

ACHTUNG, ACHTUNG, ACHTUNG: Um sofort mit einem weit verbreiteten Missverständnis aufzuräumen

Als selbstbewusster Mensch wirst du sogar das Gefühl haben, weniger hart arbeiten zu müssen als zuvor. Mit spürbar mehr Lebensfreude bei typischerweise unvergleichlich mehr Erfolg.


Nein, Unsicherheit ist nicht “normal”. Wiewohl es (in UNSEREM Kultursystem!) deutlich mehr unsichere als selbstbewusste Menschen gibt. (Ob da die Schule und die gesamten Sozialstrukturen wohl ihren Beitrag dazu geleistet haben???)


Und (zum Glück!) JA: Die Tiefenbremsen, die aus einem von Natur aus selbstbewussten Menschen einen unsicheren Menschen GEMACHT haben, können gelöst werden. Zu jedem Zeitpunkt.


Wenn man weiß, wie, und wenn es derjenige beherrscht.


ACHTUNG: Analog zu einer Gehirnoperation kann leider auch hier der “Bremsenlöser” niemals die eigene Person sein. Niemals!


Zumindest ist mir bis zum heutigen Tag niemand begegnet, der das alleine geschafft hätte. Mich eingeschlossen.

Mein großes Versprechen an dich:

Wenn du es mit dir, deinem Leben und deinem Selbstbewusstsein wirklich ernst meinst, dann bin ich der Mann, der...


  • dir durchschlagend zur ungebremsten Kraft deines vollen Selbstbewusstseins verhelfen kann
  • dir auf dem direktesten Weg und in der kürzest möglichen Zeit helfen kann, deinen verborgenen Lebenstraum DICH energetisierend und begeisternd in deine Welt zu holen. (Ich weiß, das hört sich für viele Menschen zunächst fremd, viel zu groß oder irgendwie furchteinflößend ein. Doch wenn du dich erst einmal an die volle Wirkmacht deines eigentlich von Natur gegebenen Selbstbewusstseins gewöhnt hast, wirst du niemals wieder deine Bremsen blockiert haben wollen…)

Die typsiche Erfahrung zeigt:

Im Verlauf der Zeit wirst du durch diese Wachstums- und Entwicklungsprozesse auf der Basis deines Lebenstraums immer einzigartiger und unersetzbarer werden.


Insbesondere wirst du ein Leben lang auf allen Ebenen deines Seins wachsen. Auch in deiner Lebenszufriedenheit sowie in der Fähigkeit, tief zu empfinden, tief zu lieben, und eine tiefe Liebe annehmen und in einer Beziehung leben zu können.


Du gewinnst an Ausstrahlung, gewinnst hierdurch an Anziehungskraft, sodass immer mehr solche Menschen um dich herum sein möchten bei denen du dich, als der, der du wirklich bist, wohlfühlst, und du umgekehrt den anderen dasselbe unvergleichlich berührende Gefühl geben wirst.


Der damit einhergehende Zuwachs an Lebensqualität auf allen Ebenen deines Seins wird alle Reichtümer dieser Erde völlig in den Schatten stellen.


Das brauchst du mir selbstverständlich nicht zu glauben. Denn du wirst es nach und nach selbst erleben.


Und was du hier liest, sind keine blosen Hoffnungen oder Versprechen, sondern Erfahrungen und Feedbacks von/mit ungezählt vielen Klienten über viele, viele Jahre hinweg.

Letztlich bist du selbst das Wertvollste, was du auf dieser Erde hast

Ob es ein Paradies nach dem Tod gibt ist eher eine Glaubensfrage.


In dem Maß, wie du in der vollen Kraft, Klarheit und Begeisterung deines ungebremsten Selbstbewusstseins lebst, werden womöglich von dir selbst verursachte kleinere und vielleicht auch größere Wunder wahr.


Wunder, die vielleicht in einem gewissen Maß dazu beitragen können, dem Paradies noch jetzt in diesem Leben und hier auf dieser Erde etwas näher kommen zu können...

Doch wie kommst du nun in die volle Kraft deines ungebremsten Selbstbewusstseins und wie holst du deinen verborgenen, dich ein Leben lang energetisierenden Lebenstraum in deine Welt?

Dieser Workshop ist dein Eintrittsticket in diese völlig neue Lebensqualität!

Nein, dieser Workshop wird nicht in der Lage sein, deine Tiefenbremsen zu lösen. Das kann ich bisher nach wie vor nur mit dir persönlich.


Doch es gibt viel, was du ab sofort (anders) tun kannst. Und es gibt so manches, was NUR DU FÜR DICH tun kannst.


In diesem Sinn öffnet dir dieser Workshop eine einzigartige Pforte in deine einzigartige Zukunft.


Im Rahmen meiner Kapazitäten kannst du dann, ggfls. nach vorher erforderlicher Absprache mit mir, entscheiden, welche weiteren Pforten du zum Lösen deiner Tiefenbremsen, zum Herausschälen deines verborgenen Lebenstraums und somit zum leben deines kraftvoll-entbremsten selbstbewussten Lebens (-traums) aufstoßen möchtest.

Workshop: Was dein Selbstbewusstsein ausbremst und blockiert

Einzigartige Insider-Erkenntnisse aus meinem Lebenswerk als Selbstbewusstseinstrainer

Termin:

Montag, 10.10.22, 19 Uhr

Ca. 90 Minuten plus anschließenden Live-Chat für deine Fragen plus Video-Aufzeichnung

00
Tage
00
Std.
00
Min.
00
Sek
  • Investition: 27 € inkl. MwSt.


Du willst dabei sein? Folge dem Link unter dem Video!

Dieses Know-how wird dein Leben bereichern (direkt von mir, Matthias Schwehm, persönlich):

Erlebe mit Matthias Schwehm:

  1. Schütze dich vor diesem falschen & fatalen Paradigma! (kostete mich JAHRE)
  2. Warum du auf gar keinen Fall beginnen solltest mit Selbstbewusstseinstraining, Körperprache, Rhetorik, Angstauflösungen, MindSet, Hypnose, Coaching…, sondern einzig und allein DAMIT!
  3. Solange du nicht weißt, dass du DAS nicht weißt, bleibst du teilweise handlungsunfähig mit dem dumpfen Gefühl “Da stimmt etwas nicht!”
  4. Die verblüffende Wahrheit darüber, was Selbstbewusstsein wirklich ist (erklärt die Wirkungslosigkeit der allermeisten Ansätze sofort)
  5. Warum ich 17 lange Jahre brauchte, bis ich selbstbewusst war, und warum das bei dir im Kern in 30 Minuten geht
  6. Sobald du DIESEN (von Therapie, Coaching & Co. zumeist komplett ausgeblendeten) potenziell wirkstärksten Veränderungs-Katalysator dieser Welt aktiviert hast wirst du kaum noch zu bremsen sein. (Dieser Insider-Tipp wird dich phasenweise euphorisieren!!!)
  7. Der kürzeste und einzig funktionierende Weg zum anhaltend kraftvollen Selbstbewusstsein deines Lebens (erspart dir ein kleines Vermögen, viel Zeit und viel Frust!)

Du kannst nun so lange hin- und herüberleben, wie du willst

Letztlich wird es im Kern um genau diese 3 Fragen gehen:

  1. Bist du derzeit finanziell in der Lage, den Gegenwert eines guten Essens in diesen einzigartigen Workshop zu stecken, den es garantiert niemals wieder exakt so geben wird?
  2. Glaubst du, dass ich als Begründer des Selbstbewusstseinstrainings, der ich seit über 25 Jahren mit tausenden von Menschen von Angesicht zu Angesicht gearbeitet habe und weiterhin arbeite, es nötig habe, dir heiße Luft zu verkaufen, um den mit meinem Lebenswerk erworbenen guten Ruf binnen Minuten zu zerstören?
  3. Werde ich voraussichtlich in der Lage sein, dir einen angemessenen Gegenwert für deine Investition von Zeit, Geld und Energie zu liefern?

Logischerweise kann ich dir im Voraus nicht beweisen, welche lebensverändernde Wirkung dieser Workshop für den kompletten Rest deines Lebens haben wird.


Sollte dir die Entscheidung, etwas Geld in deine Persönlichkeit und damit in deine Zukunft zu investieren, zu schaffen machen: Lass es bitte!


Denn mit Menschen, die nicht in der Lage sind, eine kleine von Vertrauen getragene Entscheidung über ein paar Euro zu treffen, mit denen kann ich sowieso nicht arbeiten. Dennoch wünsche ich dir auch in diesem Fall das Allerbeste.


Sehen wir uns in diesem einzigartigen Workshop, der dein Leben vielfältigst verändern wird?

Wunderbar!

Ich verkaufe niemals leere Illusionen. Bei mir gibt es vor allem eins: Wirkungen! Und zwar solche Wirkungen, die den jahrelangen Praxistest mit ungezählt vielen Menschen längst bestanden haben. 


Denn weil ich seit Jahrzehnten mit Menschen von Angesicht zu Angesicht arbeite, weiß ich genau, was wirkt. Insbesondere auch, was nicht nur Strohfeuer entzündet sondern anhaltende Wirkungen auch noch nach Jahrzehnten…


Eins vielleicht noch an hartnäckigste Profi-Zweifler: Der denkbar schlimmste Preis, um den du dich niemals drücken kannst, ist der Preis, der anfällt, wenn du an deinem Leben vorbeilebtst.


(Sinn-) Leere droht dann nämlich, wenige (und oft auch noch falsche) Freunde, Probleme in der Liebesbeziehung, beruflich läuft es nicht rund, und mit der Fitness und der Gesundheit steht es zumeist auch nicht zum Besten. Von den unnötigen, leider jedoch unvermeidlich mit allen Unsicherheiten einhergehenden zusätzlich erforderlichen Anstrengungen ganz zu schweigen.


Letztlich hat jeder von uns einen Ferrari-Körper, ausgestattet sogar mit der Fähigkeit, fliegen zu können. Doch wenn manche sich so verhalten, als seien sie ein Bollerwagen, dann soll das wohl so sein…